Standardüberladeschnecke

Serie DF

tl_files/Daten/Bilder/produkte/foerdern/Standardueberladeschnecken/DF/df01.jpg

Mit dieser Baureihe erreichen Sie, abhängig von der Schneckenlänge

  • maximale Überladehöhen (z.B. für das Überladen auf LKW während der Ernte) 
  • essentielle seitliche Reichweite (zum Beschicken von Sämaschinen)
  • in eingeklapptem Zustand sehr kompakte Transportstellung (zum Verfahren auf langen Distanzen)

 

Bei der Baureihe DF im CanAGRO Überladeschnecken Portfolio besteht zudem die größtmögliche Typen-Vielfalt.

Ausführungen:

  • Normalstahl lackiert bzw. verzinkt ( DF…S)
  • Edelstahl komplett ( DF…V)
  • Kombinationen aus Edelstahl Hülle mit verzinktem Stahlwendel ( DF…VS).

Varianten

  • mit mechanischer Klappung und manueller Höhenverstellung über Seilwinde
  • mit hydraulischer Klappung und Höhenverstellung mittels Hydraulikzylinder
  • mit hydraulischer Klappung, ohne Höhenverstellung bei größeren Durchmessern

Das Leistungsspektrum beginnt bei Modellen mit 30 t/h ( DF714V ) bis zu Typen mit 300 t/h ( DF1615 ). Aufgrund der Vielfalt dieser Serie ist für jede Betriebsgröße und jeden Anwendungszweck das passende Modell zu finden.

Im Vergleich zu Modellen mit rückwärtiger Klappung (Serie GNA/GVA oder UHV) sei aber erwähnt, dass der Erstanbau bei der Serie DF etwas aufendiger ist und auch das Wechseln von Anhänger zu Anhänger etwas mehr Zeit in Anspruch nimmt.

 

Seitliche Überladeschnecken Serie DF

Mechanisch klappbar, manuell höhenverstellbar

 

  • Durchmesser: 170 mm, 180 mm, 200 mm, 220 mm
  • Leistung: 35 t/h, 40 t/h, 50 t/h, 75 t/h - Länge (ausgeklappt): 4.30 m, 4.60 m, 4.80 m, 5.10 m, 5.50 m
  • mechanisch seitlich klappbar
  • in Serie mit auf Griff stehendem, verstärktem Doppelwendel im Einzugsbereich
  • Ausführung: komplett Normalstahl lackiert/ verzinkt (Serie S)
  • Kombination Edelstahl-Außenrohr mit verzinktem Stahlwendel (Serie VS)
  • Edelstahl komplett (Serie V)
  • Höhenverstellung: über Seilwinde
  • 1 Satz Anbauteile
  • 2 x 1.50 m flexible Hydraulikschläuche mit Kupplung
  • Hydraulikmotor mit Zugventil, Absperrhahn oder Elektromagnetventil

Typen:

  • DF716S
  • DF714V
  • DF715V
  • DF815VS/DF815V
  • DF817VS/DF817V
  • DF818VS/DF818V
  • DF917VS
  • DF918VS

Vorteile:

Große Übergabehöhen, gute Reichweite und kompakte Transportstellung

Der Anbau und das Wechseln von Anhänger zu Anhänger ist im Vergleich zu anderen Typen etwas aufwendiger. Dafür bringt diese Serie eine absolut kompakte Transportstellung mit - optimal für das Fahren von längeren Strecken- als auch optimale Übergabehöhen. Mit geraden Überladeschnecken, starr( GNA/GVA ) oder klappbar (UHV), verliert man widerum beim Ankippen mehr an effektiver Übergabehöhe.

 

Seitliche Überladeschnecken Serie DF

hydraulisch klappbar, hydraulisch höhenverstellbar

  • Durchmesser: 220 mm, 250 mm und 320 mm
  • Leistung: 75 t/h, 120 t/h und 180 t/h
  • Länge (ausgeklappt) 5.50 m oder 6.00 m
  • seitlich klappbar mit Hydraulikzylinder
  • in Serie mit auf Griff stehendem, verstärktem Doppelwendel im Einzugsbereich
  • Kombination Edelstahl-Außenrohr mit verzinktem Stahlwendel (Serie VS)
  • Edelstahl komplett (Serie V)
  • Höhenverstellung: über Hydraulikzylinder
  • 1 Satz Anbauteile
  • 2 x 1.50 m flexible Hydraulikschläuche mit Kupplung
  • Hydraulikmotor mit Absperrhahn

Typen:

  • DF918VS/ DF918V
  • DF920VS/ DF920V
  • DF1015VS/ DF1015V
  • DF1020VS/ DF1020V
  • DF1315VS
  • DF1320VS

 

Seitliche Überladeschnecken Serie DF

hydraulisch klappbar, ohne Höhenverstellung

  • Durchmesser: 330 mm und 400 mm
  • Leistung 180 t/h und 250 t/h
  • Länge (ausgeklappt)  5.50 m
  • seitlich klappbar mit Hydraulikzylinder
  • nur als Ausführung in Normalstahl lackiert
  • 1 Satz Anbauteile
  • 2 x 1.50 m flexible Hydraulikschläuche mit Kupplung
  • Hydraulikmotor mit Absperrhahn

Optional für Überladeschencke 400 mm (DF1615):

  • hydraulisch Schwenkbare Auslaufschute
  • Rückfahrkamera  am  Schneckenauslauf
  • Hydraulische Mengenregulierung im Zulauf
  • elektrohydraulisches Steueraggregat 

Typen:

  • DF1315
  • DF1615

Vorteile: Große Übergabehöhen, hohe Leistung, Überladewagenersatz

Hinweis: Nur Anbau an Tandem Muldenkipper möglich. Der Aufbau von herkömmlichen 2- Kreis Kippern ist zu schwach ausgelegt. Bei Muldenkippern sind der Aufbau und die Rückwand stabiler, zudem ist der Fahrzeugrahmen steifer, so das beim Überladen die Standfestigkeit höher ist. Die Typen DF1315 und DF1615 sollte man daher NUR an Muldenkipper anbauen. Beide Varianten sind noch über die herkömmliche Schlepperhydraulik zu betreiben, d.h. man braucht noch keine zusätzliche Ölversorgung.

 

 

 

Bilder
Zubehör
Download
Diese Seite nutzt Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.