FÖRDERSCHNECKEN
MIT LEICHTFAHRWERK
(SERIE EMD)
CanAGRO - Bildmarke
CanAGRO - Header: Förderschnecke mit Leichtfahrwerk
CanAGRO - Foto: Mobile Förderschnecke mit Leichtfahrgestell

Mobile Förderschnecken

MIT LEICHTFAHRWERK

Die mobilen Förderschnecken entsprechen vom Aufbau einer Standardförderschnecke mit auslaufseitig angebrachtem Motor. Sie werden zusätzlich mit einem einfachem Fahrwerk für den innerbetrieblichen Einsatz versehen, z.B. zum Beschicken von Düngerstreuern oder Sämaschinen ab Hof.

Für den Transport auf der Straße ist diese Art von Fahrwerk nur bedingt geeignet.

CanAGRO - Wendel / Detail

Technische Daten

  • Ausführung: Stahl lackiert, Stahl verzinkt oder Edelstahl (V2A)

  • Durchmesser : 127mm, 150mm, 170 mm/180 mm

  • Länge: 5m, 5,50m, 6m

  • Antrieb: Elektro- /Hydraulikmotor

IMPRESSIONEN

NEWS

CanAGRO - Foto: Der Spezialwendel

Einzigartig in Europa

Für 15% mehr Leistung und ruhigere Laufeigenschaften.

  • engeres, auf Griff stehendes Gewinde sorgt für bessere Getreide-Aufnahme im Einzugsteil

  • 15 % mehr Leistung  im Vergleich zu geraden Standardförderwendeln

  • höhere Lebensdauer

  • geringer Leistungsabfall durch verbesserte  Aufnahme des Fördergutes auch bei steilerem Förderwinkel
  • hohe Leistung bei niedrigen Drehzahlen (max. 450 U/min)

  • schonendes Fördern