2015

Befülltechnik - schnell und ohne Verluste

CanAgro bietet leistungsstarke Befüllschnecken für Bestellkombinationen und Einzelkornsägeräte von Maschio/ Gaspardo und Väderstad an. Der Wunsch nach diesen praxisgerechten Lösungen kam aus der Praxis, aber auch von den genannten Herstellern. 

Bisher war CanAgro in erster Linie für Getreidelagertechnik inklusive Reinigungs-, Belüftungs- und Fördertechnik bekannt. Für einige Fahrzeughersteller baut der Hersteller aus dem Raum Wiesbaden auch Überladeschnecken für verschiedene Kipper- und Abschiebewagen, die in der Getreideernte, zur Aussaat und Düngung eingesetzt werden.

tl_files/Daten/Bilder/aktuelles/befuelltechnik/IMG_4868.jpg

Seit einiger Zeit werden auch Einzelkornsägeräte von Maschio/Gaspardo mit leistungsfähiger Fördertechnik für den Düngervorratsbehälter geliefert. Jetzt kamen auch Schnecken für die Typen MTE, Mirka und Scantenata sowie die Väderstad Baureihen Rapid, Spirit und Tempo dazu. Der Düngertank von Einzelkornsämaschinen liegt direkt am Traktor und ist mit Rad- oder Frontladern schwer zu erreichen, weil die Überladeweite nicht ausreicht und das Rangieren zu aufwendig ist.

Bei Drillmaschinen-Kombinationen mit Saat- und Bodenbearbeitungsbaugruppen und mit mehr als drei Metern Arbeitsbreite liegt der Saatgut- und Düngerbehälter oft zentral in der Maschine und ebenfalls mit Ladern schlecht zu befüllen. Daher kooperieren die Maschinenhersteller mit dem Spezialisten CanAgro. Sie bestellen dort für ihre Hochleistungs-Drillkombinationen und die maßgeschneiderte Befülltechnik und bauen sie im Werk, beim Importeur oder Händler auf. 

 

Überladeschnecke von CanAgro an gebrauchtem Silotankzug

Ein pfiffiger Landwirt aus Polen hat ein CanAgro-Überladeschneckensystem an einen gebrauchten Silotankzug mit drei Silokammern angebaut. Damit kann er Dünger und Saatgut aus dem Tankzug in die Tanks einer Bestellkombination umfüllen. Die Schnecke mit 250 mm Durchmesser hat eine Maximalleistung von bis zu 100 Tonnen pro Stunde. Für die Straßenfahrt wird die Schnecke mithilfe der schwenkbaren Montagekonsole auf die Seite gelegt und gesichert.

CAD/Teil-Konstrukteur/in

Gesucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein/e

CAD/Teil-Konstrukteur/in

Unser Unternehmen

Zur Verstärkung unseres Unternehmens des (Agrar-) Maschinen- und Anlagenbaus suchen wir für den Bereich Konstruktion und Arbeitsvorbereitung zum baldigst möglichen Zeitpunkt, eine/einen qualifizierte(n), flexible(n) und motivierte(n) CAD/Teil-Konstrukteur.

Anforderungsprofil

  • Ausbildung zum Teilkonstrukteur bzw. Techniker des Maschinen- und Anlagenbaues    
  • mindestens 2 Jahre Berufserfahrung
  • gute CAD-Kenntnisse (Sie beherrschen das 3D-Konstruktionssystem "SolidWorks")
  • PLM – sowie ISO9001:2008 Erfahrungen
  • selbständiger Arbeitsstil
  • sehr gutes Zahlengefühl, analytisches Denkvermögen und Kommunikationsfähigkeit 

Tätigkeitsbeschreibung

  • Erstellen von Einzelteil- und Baugruppenzeichnungen
  • Erstellen von Neukonstruktionen  und Konstruktionsvarianten von Bauteilen mit Hilfe von CAD-Technik
  • Fertigungsgerechte- und funktionsgerechte Konstruktion
  • Materialbedarfsermittlung und Stücklistenbestellung
  • Koordination der Erstmustererstellung bis zur Serienproduktionsreife 

Rahmenbedingungen

Unsere Vergütung orientiert sich an der Aufgabe der ausgeschriebenen Position und ist darüber hinaus leistungsorientiert.

Zusätzliche Informationen

  • Einsatzort (Umkreis): 99867 Gotha (Umkreis 10km)
  • Branche: Maschinen-/ Anlagenbau
  • Tätigkeitsbereich: Konstruktion / Produktionsvorbereitung / Produktpflege
  • Karrierestufe: 2-5 Jahre Berufserfahrung
  • Beschäftigungsverhältnis: Vollzeit/Teilzeit
  • Beschäftigungsart: unbefristet

Gerne erwarten wir Ihre aussagekräftige Bewerbung mit entsprechenden Zeugniskopien an die nachfolgende Adresse:

CanAGRO GmbH
Herr Frank Kaiser

Schwabhäuser Str. 1 · 99869 Emleben
Telefon: 03621 514470 · Fax: 03621 5144722

E-Mail: frank.kaiser@canagro.de

Diese Seite nutzt Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.