Überladesystem für Abschiebewagen

Zum Überladen von gut rieselfähigen Schüttgütern.

Überladesystem für AbschiebewagenFür vorhandene Abschiebewagen hat die CanAGRO GmbH in 2012 eine Überladeschnecke mit 400 mm um eine querliegende Zubringerschnecke ergänzt, die das nach hinten geschobene Schüttgut auf nahezu kompletter Anhängerbreite aufnimmt und zur mittig angebrachten Überladeschnecke fördert. Zum Anpassen der Leistung wurde vor der Querschnecke ein hydraulisch bedienbarer Regulierschieber angebracht.

Der Antrieb der Längsschnecke erfolgt mittels Hydraulikmotor, der Antrieb der Überladeschnecke über Getriebe durch Gelenkwelle. 

Technische Daten
  • Rohrdurchmesser Überladeschnecke: 400 mm, 500 mm
  • Leistung: bis 300 t/h bzw. bis 500 t/h
  • verschiedene Konzepte mit Zubringerschnecke längs oder querliegend
  • Ausführung für schlecht rieselfähige Schüttgüter in Planung
Bilder
Download
Diese Seite nutzt Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.